Hausmeister
Substantiv, m:

Worttrennung:
Haus·meis·ter, Plural: Haus·meis·ter
Aussprache:
IPA [ˈhaʊ̯sˌmaɪ̯stɐ]
Bedeutungen:
[1] Beruf: Person, die für die Instandhaltung eines Gebäudes zuständig ist
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Haus und Meister
Beispiele:
[1] Eine Stelle als Hausmeister ist oft ein begehrter Arbeitsplatz.
[1] „Der Hausmeister war hinzugekommen.“
[1] „Später sagte man mir, er habe im Lehrerzimmer auf mich gewartet, bis der Hausmeister das Schulgebäude abschließen wollte.“
[1] „Der Hausmeister kam und er sah nichts als die Schatten unserer fleißigen Körper, die putzten und wischten.“
[1] „Im Jahre 1937 starb unser Hausmeister.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch