Hefepilz
Substantiv, m:

Worttrennung:
He·fe·pilz, Plural: He·fe·pil·ze
Aussprache:
IPA [ˈheːfəˌpɪlt͡s]
Bedeutungen:
[1] einzelliger Pilz, der durch Gärung Alkohol produziert
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Hefe und Pilz
Gegenwörter:
[1] Speisepilz
Beispiele:
[1] Gärung ist nur in Gegenwart von Hefepilzen möglich.
[1] Hefepilze auf der menschlichen Haut, eine Candidose, kann krankhafte Erscheinungen hervorrufen.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch