Heilkunde
Substantiv, f:

Worttrennung:
Heil·kun·de, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈhaɪ̯lˌkʊndə]
Bedeutungen:
[1] Sammelbezeichnung für die Kenntnisse, die der Heilung dienen
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs heilen und Kunde
Synonyme:
[1] Medizin
Beispiele:
[1] „Wer die Heilkunde, ohne als Arzt bestallt zu sein, bisher berufsmäßig nicht ausgeübt hat, kann eine Erlaubnis nach § 1 in Zukunft … erhalten.“
[1] „Hildegard von Bingen schrieb eine ganzheitliche Heilkunde, die sich einerseits in die sogenannten alternativen Heilverfahren einreiht, andererseits aber weit darüber hinaus geht.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.051
Deutsch Wörterbuch