Heilmittel
Substantiv, n:

Worttrennung:
Heil·mit·tel, Plural: Heil·mit·tel
Aussprache:
IPA [ˈhaɪ̯lˌmɪtl̩]
Bedeutungen:
[1] Medizin: Substanz oder medizinisches Verfahren, das Heilung verschafft
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs heilen und dem Substantiv Mittel
Synonyme:
[1] Arznei, Medikament, Gegengift
Gegenwörter:
[1] Gift
Beispiele:
[1] Immer mehr Deutsche setzen ihre ganze Hoffnung auf natürliche Heilmittel.
[1] Nach Jahren der Forschung gibt es immer noch kein Heilmittel gegen AIDS.
[1] „Andere Heilmittel, mit denen man Mücken, Wanzen, Läuse und manche Krankheiten bekämpfte, waren Spiritus, Sprühfix, Nivea-Creme, Knoblauch, Zwiebeln und sogar Sauerkraut.“
[1] „Nur konnte Napoleon ihm schlecht erklären, dass es tatsächlich keine medizinischen Heilmittel gegen die Masern gab.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.013
Deutsch Wörterbuch