Herstellung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Her·stel·lung, Plural: selten: Her·stel·lun·gen
Aussprache:
IPA [ˈheːɐ̯ˌʃtɛlʊŋ]
Bedeutungen:
[1] automatisierter Prozess, dessen Endprodukt eine bestimmte Ware ist
[2] übertragen: das Erwirken eines Zustandes
Herkunft:
Ableitung des Verbs herstellen zum Substantiv mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung
Synonyme:
[1] Erzeugung, Fertigung, Produktion
[2] Schaffung
Beispiele:
[1] Dieses Modell ist in der Herstellung sehr teuer.
[1] „Zur Herstellung von Munition, aber auch von Düngemitteln für die Landwirtschaft bilden Stickstoffverbindungen (Nitrate), darunter insbesondere Salpeter (NaNO3) und Salpetersäure (HNO3), einen unentbehrlichen Grundbestandteil.“
[2] Nach der Herstellung von Ruhe und Ordnung im Lande gab es keine Zwischenfälle mehr.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch