Hierarchie
Substantiv, f:

Worttrennung:
Hi·e·r·ar·chie, Plural: Hi·e·r·ar·chi·en
Aussprache:
IPA [hi̯eʁaʁˈçiː], auch: [hiʁaʁˈçiː]
Bedeutungen:
[1] System von Über- und Unterordnung; strenge Rangordnung
Herkunft:
im 17. Jahrhundert von mittellateinisch hierarchia „heilige Ordnung“ entlehnt, heutige Form (1. Hälfte 18. Jahrhunderts), es geht auf griechisch ἱεραρχία, „Priesteramt“ zurück, das auf die Wörter ἱερός „heilig, gottgeweiht“ und ἄρχω „der Erste sein, Führer sein“ zurückgeht
Synonyme:
[1] Hackordnung, Rangfolge, Ranggliederung, Rangordnung, Stufenfolge, Stufengliederung, Stufenleiter, Stufenordnung
Gegenwörter:
[1] Anarchie
Beispiele:
[1] Die Bundeskanzlerin steht in der politischen Hierarchie ganz oben.
[1] „Ihre Hierarchie ist fester als die eines Generalstabs.“
Redewendungen:
[1] in einer Hierarchie leben
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch