Hilflosigkeit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Hilf·lo·sig·keit, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈhɪlfloːzɪçkaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] Zustand, dass man sich selbst nicht helfen kann
[2] Gefühl, nicht zu wissen, was man tun kann/sollte
Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Adjektiv hilflos mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -igkeit
Synonyme:
[2] Unbeholfenheit
Beispiele:
[2] „Elisabeth überkam ein Gefühl großer Hilflosigkeit.“
[2] „Ihr Gesicht hat die Hilflosigkeit von jemandem, an den man nicht mehr glaubt.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.009
Deutsch Wörterbuch