Hinweis
Substantiv, m:

Worttrennung:
Hin·weis, Plural: Hin·wei·se
Aussprache:
IPA [ˈhɪnˌvaɪ̯s]
Bedeutungen:
[1] die Handlung, jemanden auf etwas aufmerksam zu machen
[2] etwas, das jemanden auf etwas aufmerksam macht
Herkunft:
Ableitung des Substantivs vom Stamm des Verbs hinweisen durch Konversion
Synonyme:
[1] Fingerzeig, Tipp, Verweis, Wink
[2] Anzeichen, Anzeige, Schild
Beispiele:
[1] Er gab ihm einen Hinweis.
[1] „Es kam ihm vor, als ginge der amerikanische Hauptmann hastig über diesen Hinweis hinweg.“
[2] Die Kratzer waren Hinweise auf einen Kampf.
[2] Wer zweckdienliche Hinweise zum Unfall geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
[2] „Auch wenn die Schätzungen zu Hebungen in Afrika sehr weit auseinandergehen, gibt es doch Hinweise darauf, dass zum Beispiel das Gebirgsgebiet Namibias, welches aktuell bis über 2000 Meter hoch aufragt, in den letzten 10 Millionen Jahren um etwa 1000 Meter angehoben wurde.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch