Hochburg
Substantiv, f:

Worttrennung:
Hoch·burg, Plural: Hoch·bur·gen
Aussprache:
IPA [ˈhoːxˌbʊʁk]
Bedeutungen:
[1] auf einer Anhöhe gelegene Burg
[2] übertragen: Zentrum einer politischen, kulturellen oder religiösen Bewegung
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv hoch und dem Substantiv Burg
Beispiele:
[1] „Kolossi ist eine Hochburg ein paar Kilometer außerhalb der Stadt Limassol auf Zypern.“
[2] „Zäh wehrten sich die Schuloberen und die Auszubildenden gegen die Zulassung von Schwarzen und Frauen - erst 1999 schaffte eine weibliche Absolventin den Abschluss. Es ist eine erzkonservative Hochburg, wie weite Teile South Carolinas.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch