Hochzeitstorte
Substantiv, f:

Worttrennung:
Hoch·zeits·tor·te, Plural: Hoch·zeits·tor·ten
Aussprache:
IPA [ˈhɔxt͡saɪ̯t͡sˌtɔʁtə]
Bedeutungen:
[1] Torte, die besonders aufwändig dekoriert ist und am Tag der Hochzeit gegessen wird
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Hochzeit und Torte sowie dem Fugenelement -s
Beispiele:
[1] Traditionell wird die Hochzeitstorte von Braut und Bräutigam gemeinsam angeschnitten.
[1] „Die Kellner begannen, die Hochzeitstorte zu servieren, einer rempelte mich an und entschuldigte sich mit einem falschen Lächeln.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch