Holzfaser
Substantiv, f:

Worttrennung:
Holz·fa·ser, Plural: Holz·fa·sern
Aussprache:
IPA [ˈhɔlt͡sˌfaːzɐ]
Bedeutungen:
[1] pflanzliche Faser, die vollständig verholzt ist
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Holz und Faser
Beispiele:
[1] „Einen großen Markt für Holzfasern stellen die Faserplatten dar.“
[1] „Die reine Holzfaſer, bei + 100° ausgetrocknet, beſteht zur Hälfte ihres Gewichtes aus Kohlenſtoff, während die zweite Gewichtshälfte aus Sauerſtoff und Waſſerſtoff beſteht, und zwar die letztere in demſelben Verhältniſſe, in welchem beide Stoffe das Waſſer bilden.“ [1845]



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch