Horde
Substantiv, f:

Worttrennung:
Hor·de, Plural: Hor·den
Aussprache:
IPA [ˈhɔʁdə]
Bedeutungen:
[1] organisierte Gruppe von Individuen (meist Säugetieren), welche sich einen Lebensraum teilen
[2] wilde Menge, ungeordnete Schar, eine nicht einschätzbare Gruppe, die man als bedrohlich auffasst
[3] Flechtwerk, Lattengestell
Herkunft:
im 15. Jahrhundert vermutlich von polnisch horda entlehnt, das über türkisch ordu „der Tross“, „das Heer[lager]“ auf tatarisch urdu „das Lager“ zurückgeht
Beispiele:
[1] Eine der ersten Formen menschlichen Zusammenlebens war die in einer Horde, die den gemeinsamen Lagerplatz teilte.
[1] Eine organisierte Affengruppe nennt man oft nicht Herde oder Rotte, sondern Horde.
[2] Eine Horde seltsamer Gestalten machte einen bedrohlichen Eindruck auf uns.
[2] Unsere Armee stand einer Horde von Wilden gegenüber.
[2] „Es war nur gut, daß die lachende Horde verschwunden war.“
[3] Im Keller standen die vor Licht geschützten Horden mit Äpfeln und Kartoffeln.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.010
Deutsch Wörterbuch