Hypotenuse
Substantiv, f:

Worttrennung:
Hy·po·te·nu·se, Plural: Hy·po·te·nu·sen
Aussprache:
IPA [hypoteˈnuːzə]
Bedeutungen:
[1] Mathematik, Geometrie: längste Seite eines rechtwinkeligen Dreiecks
Herkunft:
von spätlateinisch hypotenusa, von gleichbedeutend griechisch ὑποτείνουσα (πλευρά) „die sich unten erstreckende (Seite)“, von ὑπόunten“ und τείνειν „sich erstrecken
Gegenwörter:
[1] Kathete
Beispiele:
[1] Ein rechtwinkliges Dreieck hat eine Hypotenuse und zwei Katheten.
[1] Die Summe der Quadrate über den Katheten entspricht dem Quadrat über der Hypotenuse.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.028
Deutsch Wörterbuch