Illustration
Substantiv, f:

Worttrennung:
Il·lus·tra·ti·on, Plural: Il·lus·tra·ti·o·nen
Aussprache:
IPA [ɪlustʁaˈt͡si̯oːn]
Bedeutungen:
[1] eine bildliche Darstellung, die eine schriftliche Beschreibung ergänzt
[2] Veranschaulichung, Erläuterung
Herkunft:
im 19. Jahrhundert von lateinisch illustratio „Erhellung, anschauliche Darstellung“ entlehnt, zu dem Verb illustrare „erleuchten, erläutern, verschönern“; vergleiche illustrieren
Synonyme:
[1] Abbildung, Bebilderung, Bild, Ergänzungsbild, Illustrierung, Schaubild
[2] Bebilderung, Verdeutlichung, Illustrierung, Darlegung
Beispiele:
[1] Die vielen Illustrationen im Buch machen das Lesen sehr kurzweilig.
[1] „In den Katalog des Merlin Verlags gelangten allerdings über hundert Illustrationen, darunter farbige Radierungen zu Gedichten von Charles Bukowski.“
[2] Zur Illustration möchte ich eine kleine Geschichte erzählen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch