Inbegriff
Substantiv, m:

Worttrennung:
In·be·griff, Plural: In·be·grif·fe
Aussprache:
IPA [ˈɪnbəˌɡʁɪf]
Bedeutungen:
[1] Assoziation, typischer Vertreter einer Gruppe
[2] Philosophie: Verallgemeinerung, das reinste Wesen von etwas
Synonyme:
[1] Ausbund, Inkarnation, Kernpunkt, Verkörperung, Prototyp, Quintessenz
Beispiele:
[1] Die Stadt Bordeaux gilt als ein Inbegriff der französischen Weinkultur.
[2] Die Materie ist nach Spinoza der Inbegriff der ausgedehnten Dinge.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch