Indium
Substantiv, n:

Worttrennung:
In·di·um, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈɪndi̯ʊm]
Bedeutungen:
[1] Chemie: chemisches Element mit der Ordnungszahl 49, das zu den Metallen gehört
Herkunft:
[1] benannt nach der indigofarbenen Bande im Linienspektrum
Beispiele:
[1] Indium ist ein silbrigweißes, duktiles Metall.
[1] „Während Indium von Mineralsäuren wie Salpetersäure oder Schwefelsäure angegriffen wird, ist es nicht löslich in heißem Wasser, Basen und den meisten organischen Säuren.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch