Information
Substantiv, f:

Worttrennung:
In·for·ma·ti·on, Plural: In·for·ma·ti·o·nen
Aussprache:
IPA [ɪnfɔʁmaˈt͡si̯oːn]
Bedeutungen:
[1] kurze informierende Mitteilung
[2] die Beseitigung von Unbestimmtheit, das Informieren
[3] über alles Wichtige in Kenntnis setzende Auskunft
[4] kein Plural: Stelle, an der Auskünfte ausgegeben, vermittelt oder eingeholt werden können
Herkunft:
Entlehnung von lateinisch informatio im 15. Jahrhundert, Substantiv zum Verb lateinisch: informare = „bilden“, durch Unterweisung Gestalt geben (formen, in Form bringen)
Ableitung zum Stamm des Verbs informieren mit dem Suffix -ation
Synonyme:
[1] Angabe, Botschaft, Hinweis, Kunde, Nachricht
[1, 3] Auskunft
[2] (das) Bekanntmachen, Bilden, Inkenntnissetzen, Mitteilen, Unterrichten, Unterweisen
[3] Daten, Datensammlung, Datenerhebung
[4] Auskunftsstand, Auskunftsstelle, Infostand
Beispiele:
[1] Haben Sie neue Informationen zur Lage im Einsatzgebiet?
[1] Ich nehme Informationen auf und verarbeite sie weiter.
[1] Den neuesten Informationen zufolge ist der Reaktor noch am Netz.
[2] Können wir jetzt über die Information der Öffentlichkeit sprechen?
[2] „Die von der Staatsanwaltschaft an die Presse immer wieder durchsickernden Informationen sind auch über in der Öffentlichkeit stehende Personen in diesem Rechtsstaat inakzeptabel!“
[2] Wer übernimmt die Information der Eltern?
[3] Ich brauche Informationen über den Gegenkandidaten.
[3] Es ist nicht leicht an verlässliche Informationen zu diesem Produkt zu kommen.
[4] Ruf doch die Information an.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.026
Deutsch Wörterbuch