Informationstechnik
Substantiv, f:

Worttrennung:
In·for·ma·ti·ons·tech·nik, kein Plural
Aussprache:
IPA [ɪnfɔʁmaˈt͡si̯oːnsˌtɛçnɪk]
Bedeutungen:
[1] die Gesamtheit der Techniken, die genutzt werden, um Information zu erzeugen, zu verarbeiten, zu transportieren und zu speichern. Die Informationstechnik ist dabei ein Bindeglied zwischen der Elektrotechnik und der Informatik.
Beispiele:
[1] „Seit mehr als einem Jahrzehnt verändert die Informationstechnik unser Leben in einem raschen Tempo: Internet und Mobilfunk sind die Grundlage für neue Formen der Kommunikation, des Handels und der Unterhaltung geworden.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.011
Deutsch Wörterbuch