Ingenium
Substantiv, n:

Worttrennung:
In·ge·ni·um, Plural: In·ge·ni·en
Aussprache:
IPA [ɪnˈɡeːni̯ʊm]
Bedeutungen:
[1] Begabung, Geist (im Sinne von Verstand)
Herkunft:
von lateinisch ingeniumangeborene Fähigkeit, Talent, Genie“, einer Ableitung zu gignerezeugen, hervorbringen, verursachen
Beispiele:
[1] Studiert man sein Lebenswerk […], dann fragt man sich, ob alle Innovationen allein dem Ingenium eines einzigen Mannes entsprungen sein können […].
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch