Inspektion
Substantiv, f:

Worttrennung:
In·s·pek·ti·on, Plural: In·s·pek·ti·o·nen
Aussprache:
IPA [ɪnspɛkˈt͡si̯oːn]
Bedeutungen:
[1] das Inspizieren von etwas durch regelmäßige Besichtigung, Überprüfung
[2] Aufsichtsamt, Behörde der die Prüfung, Aufsicht über etwas obliegt
[3] Bezeichnung militärischer Einheiten an Ausbildungseinrichtungen; Untergliederungsform von Lehrgruppen
[4] Softwaretesten: die formellste Reviewart
Herkunft:
von lateinisch inspectio „Hineinsehen, Besichtigung, Untersuchung“ entlehnt, das auf das Verb inspicere zurückgeht
Synonyme:
[1] Beschau, Inspizierung
[1, 2] Abnahme, Begutachtung, Besichtigung, Check-up, Durchsicht, Durchsuchung, Inaugenscheinnahme, Kontrolle, Nachprüfung, Prüfung, Revision, Überprüfung, Untersuchung, Wartung
[3] Batterie, Kompanie
Beispiele:
[1] Ich muss mein Auto wieder mal zur Inspektion bringen.
[1] Die Inspektion der Schule lief zufriedenstellend.
[2] Wir warten darauf, das die Inspektion kommt.
[3] Der Auftrag der I. Inspektion ist es, Spezialkräfte der neun am Ausbildungszentrum Spezielle Operationen vertretenen Nationen auf verschiedenen Lehrgängen für spezielle Operationen auszubilden.
[4] Ich muss nach der Inspektion den Inspektionsbericht schreiben.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.014
Deutsch Wörterbuch