Intellekt
Substantiv, m:

Worttrennung:
In·tel·lekt, Plural: In·tel·lek·te
Aussprache:
IPA [ɪntɛˈlɛkt]
Bedeutungen:
[1] Denk-, Erkenntnisvermögen; Verstand
Herkunft:
im 19. Jahrhundert von lateinisch intellectus „Erkenntnisvermögen“ entlehnt
Synonyme:
[1] Verstand, Geist, Grips, Erkenntnisfähigkeit, Denkfähigkeit
Beispiele:
[1] Dazu reicht ihr Intellekt einfach nicht.
[1] „Seine scharfe Beobachtungsgabe und sein fast noch schärferer Intellekt machen nicht mehr vor der eigenen Person halt.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch