Interdikt
Substantiv, n:

Worttrennung:
In·ter·dikt, Plural: In·ter·dik·te
Aussprache:
IPA [ɪntɐˈdɪkt]
Bedeutungen:
[1] katholische Kirche: Verbot, kirchliche Handlungen durchzuführen
Herkunft:
Entlehnt aus lateinisch interdictumEinspruch, Verbot
Beispiele:
[1] Ein Interdikt kann sowohl über einzelne Personen als auch über ganze Gebiete ausgesprochen werden.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch