Interpretation
Substantiv, f:

Worttrennung:
In·ter·pre·ta·ti·on, Plural: In·ter·pre·ta·ti·o·nen
Aussprache:
IPA [ɪntɐpʁetaˈt͡si̯oːn]
Bedeutungen:
[1] Versuch, die Bedeutung zu erschließen, die in einem geistigen Produkt (Kunstwerk, Text) steckt
[2] Versuch, den einem Sachverhalt innewohnenden Sinn zu erschließen
Herkunft:
zu Grunde liegt lateinisch interpretatio = „Auslegung, Erklärung“. Das Wort ist seit dem 16. Jahrhundert belegt.
Beispiele:
[1] Die Interpretation von Gedichten macht oft große Probleme.
[1] „Das abenteuerliche Spiel der Interpretationen kann damit erneut beginnen.“
[1] „Eine eindeutige Interpretation dürfte es nicht geben.“
[2] Auch natürliche Prozesse oder Sachverhalte bedürfen einer Interpretation.
[1, 2] „Eine tiefsinnige, sehr «deutsche» Interpretation, weil sie von einem tiefen, wissenden Textverständnis geprägt ist.“
[2] „Die Archäologen arbeiteten bei der Erforschung und Interpretation der Funde mit zahlreichen Kollegen aus Nachbardisziplinen zusammen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.012
Deutsch Wörterbuch