Isländer
Substantiv, m:

Worttrennung:
Is·län·der, Plural: Is·län·der
Aussprache:
IPA [ˈiːsˌlɛndɐ]
Bedeutungen:
[1] Staatsbürger von Island
[2] Islandpferd
Herkunft:
Ableitung zu Island mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er (und zusätzlichem Umlaut)
Beispiele:
[1] „Die Isländer scheinen bei allem, was Hightech angeht, stets auf dem neuesten Stand zu sein.“
[1] „Ist es da ein Wunder, dass jeder zweite Isländer an Elfen glaubt?“
[1] „In dem Haus wohne noch ein Isländer, und die anderen Mieter seien Färinger.“
[1] „Und einen Monat später, im Juni, kommen die Isländer zu einem weiteren Treffen zusammen, dessen Entscheidungen auf der gesamten Insel Gültigkeit haben: zum Althing - einem in Europa einzigartigen Plenum.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch