Italien
Substantiv, n, Toponym: Worttrennung:
Ita·li·en, kein Plural
Aussprache:
IPA [iˈtaːli̯ən]
Bedeutungen:
[1] Land in Südeuropa
Herkunft:
von lateinisch: Italia
Synonyme:
[1] amtlich: Italienische Republik
[1] umgangssprachlich: Stiefel
Beispiele:
[1] Italien kann auf eine ereignisreiche Geschichte zurückblicken.
[1] „1871 – Rom wird zur Hauptstadt des vereinten Italien.“
[1] „Das Gebiet des heutigen Italiens war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches mit Rom als Hauptstadt.“
[1] „Italien, so Antonio Brilli in seinem Buch über die Grand Tour, war über lange Zeit der Ort, an dem sich die Jugend Europas begegnete.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch