Jahrtausend
Substantiv, n:

Worttrennung:
Jahr·tau·send, Plural: Jahr·tau·sen·de
Aussprache:
IPA [jaːɐ̯ˈtaʊ̯zn̩t]
Bedeutungen:
[1] die Zeitspanne von 1000 Jahren
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Jahr und Tausend
Synonyme:
[1] Millennium
Gegenwörter:
[1] Jahrhundert, Jahrhunderttausend, Jahrmillion, Jahrzehnt, Jahrzehntausend
Beispiele:
[1] Das dritte Jahrtausend begann mit dem 1. Januar 2001, und nicht mit dem 1. Januar 2000.
[1] Da es kein Jahr 0 gibt, ging das erste Jahrtausend nämlich vom 1. 1. des Jahres 1 nach Christus bis zum 31. 12. des Jahres 1000, sodass das zweite Jahrtausend am 1. 1. 1001 begann und bis zum 31. 12. 2000 dauerte.
[1] „Der Baum war riesenhaft und wohl Jahrtausende alt.“
[1] „Seit Jahrtausenden nutzen Menschen die Wirkung von Enzymen: Ohne sie gäbe es keinen Joghurt, keinen Wein, kein Bier.“
[1] „Nicht nur Audi, die gesamte Autowelt hat sich seit Beginn des Jahrtausends verändert.“
[1] „Seit Jahrtausenden nutzten die Menschen eine Vielzahl von Energiequellen: Sie verbrannten organische Materialien wie Holz und machten Naturgewalten wie Wind- und Wasserkraft nutzbar.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch