Küchenkraut
Substantiv, n:

Worttrennung:
Kü·chen·kraut, Plural: Kü·chen·kräu·ter
Aussprache:
IPA [ˈkʏçn̩ˌkʁaʊ̯t]
Bedeutungen:
[1] Gastronomie: Kraut, Pflanzen, deren Blätter und Blüten als Gewürze verwendet werden
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Küche, Fugenelement -n und Kraut
Beispiele:
[1] Die beste Küche ist ohne Küchenkräuter wenig wert.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch