Kaltzeit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Kalt·zeit, Plural: Kalt·zei·ten
Aussprache:
IPA [ˈkaltˌt͡saɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] Klimatologie, Geologie: erdgeschichtliche Periode mit kaltem Klima
Herkunft:
Determinativkompositum aus kalt und Zeit
Synonyme:
[1] Kryomer
Gegenwörter:
[1] Warmzeit
Beispiele:
[1] „In den Kaltzeiten des Eiszeitalters entstanden in Nordeuropa gewaltige Eismassen.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch