Kapsel
Substantiv, f:

Worttrennung:
Kap·sel, Plural: Kap·seln
Aussprache:
IPA [ˈkapsl̩]
Bedeutungen:
[1] kleines, meist rundes oder ovales Behältnis
[2] Botanik: Schutzhülle um Pflanzensamen
[3] Pharmazie: Darreichungsform für Medikamente
[4] Weltraumtechnik: Raumflugkörper zur Personen- und Frachtbeförderung
[5] Physiologie: bindegewebige Hülle um ein Gelenk
[6] Biologie: Schleimschicht bei Bakterien
[7] Verschlussart einer Flasche
Herkunft:
von mittellateinisch: capsella im 15. Jahrhundert entlehnt; zu lateinisch capsula = Kästchen, dies ist die Verkleinerungsform zu capsa = Behältnis; zum Verb capere = fassen gebildet, vergleiche Kasse, Chassis
Synonyme:
[1] Etui, Schatulle
[2] Schote
[3] Präparat
[4] Raumschiff, Raumfahrzeug
[5] Capsula
[6] Glykokalyx, Schleimhülle
[7] Kronkorken, Kronenkorken
Gegenwörter:
[3] Tablette, Pille, Dragée
Beispiele:
[1] Er bewahrte seine Brille in einer Kapsel auf.
[2] Früchte mit Kapseln gehören zu den Streufrüchten.
[3] Sie nimmt drei Kapseln am Tag ein.
[4] In einer Kapsel flogen sie durch den Weltraum.
[5] All echten Gelenke sind von einer Kapsel umschlossen.
[6] Die Dicke der Kapseln kann variieren und sie kann bei grampositiven wie gramnegativen Bakterien vorkommen.
[7] Die Flasche ist mit einer Kapsel verschlossen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.012
Deutsch Wörterbuch