Karabinerhaken
Substantiv, m:

Worttrennung:
Ka·ra·bi·ner·ha·ken, Plural: Ka·ra·bi·ner·ha·ken
Aussprache:
IPA [kaʁaˈbiːnɐhaːkən]
Bedeutungen:
[1] zumeist metallischer Haken mit Verschluss zur Befestigung oder Verbindung von Gegenständen
Herkunft:
[1] Diese Art von Haken wurde ursprünglich von Kavalleristen genutzt, die ihn am Brust- oder Kartuschbandelier befestigten und daran ihre Waffe vom Typ Karabiner aufhängten.
Synonyme:
[1] umgangssprachlich: Karabiner
Beispiele:
[1] Karabinerhaken werden sowohl zur Sicherung als auch als Schmuck verwendet.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.036
Deutsch Wörterbuch