Kavallerist
Substantiv, m:

Worttrennung:
Ka·val·le·rist, Plural: ·Ka·val·le·ris·ten
Aussprache:
IPA [ˈkavaləʁɪst], [kavaləˈʁɪst]
Bedeutungen:
[1] ein auf einem Reittier, meist einem Pferd, kämpfender Soldat
Herkunft:
von gleichbedeutend französisch cavaleriste, belegt seit der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts
Synonyme:
[1] Reiter
Gegenwörter:
[1] Artillerist, Infanterist
Beispiele:
[1] Die Kavalleristen ritten auf die feindlichen Reihen zu.
[1] „Und das immerhin ergibt einen Sinn: So elegante und wohlerhaltene Reitstiefel besitzt keiner dieser Kavalleristen.“
[1] „Henry gab zu verstehen, dass Martins Pferd eigentlich ihm gehöre, denn Martin sei nur ein Kanonier, er aber ein Kavallerist.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.026
Deutsch Wörterbuch