Kenia
Substantiv, n, Toponym: Worttrennung:
Ke·nia, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈkeːni̯a]
Bedeutungen:
[1] Land in Ostafrika
Synonyme:
[1] amtlich: Republik Kenia
Beispiele:
[1] Sie kommt aus Kenia.
[1] „Es gibt eine Vielzahl an Nationalparks in Kenia, die ein wichtiges Standbein für den Tourismus darstellen.“
[1] Nairobi ist die Hauptstadt von Kenia.
Übersetzungen: Substantiv, f, Vorname: Worttrennung:
Ke·nia, Plural: Ke·ni·as
Bedeutungen:
[1] weiblicher Vorname
Herkunft:
Kenia ist ein in den 1980er-Jahren aus dem Englischen entlehnter Vorname. Es handelt sich um eine weibliche Neubildung zu Kenneth.
Beispiele:
[1] Heute geht Kenia mit Lauritz ins Kino.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.028
Deutsch Wörterbuch