Kimber
Substantiv, m:

Worttrennung:
Kim·ber, Plural: Kim·bern
Aussprache:
IPA [ˈkɪmbɐ]
Bedeutungen:
[1] Angehöriger eines germanischen Volksstamms aus dem heutigen Jütland
Herkunft:
von lateinisch gleichbedeutend Cimber
Beispiele:
[1] „In die Annalen Roms ist Marius aber wegen seiner spektakulären Siege über die germanischen Kimbern an der Rhônemündung […] und Teutonen in Oberitalien […] eingegangen, wofür ihn die dankbare Bevölkerung als ‚dritten Gründer Roms‘ feierte.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.031
Deutsch Wörterbuch