Kinästhesie
Substantiv, f:

Worttrennung:
Kin·äs·the·sie, kein Plural
Aussprache:
IPA [kinɛsteˈziː]
Bedeutungen:
[1] Sinnesphysiologie: die Fähigkeit, Bewegungen der Körperteile zueinander unbewusst wahrzunehmen, zu kontrollieren und zu steuern
Synonyme:
[1] Bewegungsgefühl, Bewegungsempfinden
Beispiele:
[1] Die Kinästhesie ist ein hoch interessanter Forschungsgegenstand der Sinnesphysiologie.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch