Kinderzimmer
Substantiv, n:

Worttrennung:
Kin·der·zim·mer, Plural: Kin·der·zim·mer
Aussprache:
IPA [ˈkɪndɐˌt͡sɪmɐ]
Bedeutungen:
[1] Zimmer (eines Haushaltes), das für das Kind beziehungsweise die Kinder vorgesehen ist (in denen die Kinder schlafen et cetera)
[2] die Möbel und anderen Einrichtungsgegenstände in dem für Kinder vorgesehenen Zimmer
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Kind und Zimmer sowie dem Fugenelement -er
Synonyme:
[1] Kinderstube
Gegenwörter:
[1] Schlafzimmer
Beispiele:
[1] Und dieser Raum wird das Kinderzimmer.
[1] „So saß ich im Kinderzimmer an meinem Schreibtisch und schrieb kummervolle Briefe nach Berlin.“
[1] „Mir fiel ein, wie sie morgens oft barbusig in meinem Kinderzimmer vor dem Fenster gestanden hatte.“
[2] Wir haben das komplette Kinderzimmer im Internet bestellt und ins Haus liefern lassen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch