Klassenzimmer
Substantiv, n:

Worttrennung:
Klas·sen·zim·mer, Plural: Klas·sen·zim·mer
Aussprache:
IPA [ˈklasn̩ˌt͡sɪmɐ]
Bedeutungen:
[1] Raum, in dem eine Schulklasse unterrichtet wird
Herkunft:
Determinativkompositum aus Klasse, Fugenelement -n und Zimmer
Synonyme:
[1] Klassenraum
Gegenwörter:
[1] Fachraum
Beispiele:
[1] Die Klassenzimmer müssten mal renoviert werden.
[1] »Wir mögen dich so, wie du bist« lautet das Motto der Schule, das jedes Klassenzimmer ziert.
[1] „Er trat während der ersten Strophe neben das Bild des amtierenden Staatspräsidenten, das in jedem Klassenzimmer neben dem Kruzifix hängen musste, und salutierte bei der letzten Strophe.“
[1] „Auf den Fluren und in den Klassenzimmern standen Grüppchen von Mädchen und besprachen das Geschehene.“
[1] „Als wir das Klassenzimmer betreten, in dem sonst Deutschkurse für Erwachsene abgehalten werden, springen die beiden geradezu erfreut auf.“
[1] „Aufstehen, hieß es, wenn Lehrer Mohren das Klassenzimmrer betrat.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.006
Deutsch Wörterbuch