Klepper
Substantiv, m:

Worttrennung:
Klep·per, Plural: Klep·per
Aussprache:
IPA [ˈklɛpɐ]
Bedeutungen:
[1] abwertend: minderwertiges, heruntergewirtschaftetes Pferd
[2] wasserdichter Mantel
Herkunft:
[1] belegt seit dem 16. Jahrhundert
Gegenwörter:
[1] Ross
Beispiele:
[1] „Der Klepper war völlig von Sinnen - das war er, und das ist die lautere Wahrheit, und er wußte ganz und gar nicht mehr, was er tat.“
[2] Bei Regenwetter ist ein Klepper sehr nützlich.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch