Kluppe
Substantiv, f:

Worttrennung:
Klup·pe, Plural: Klup·pen
Aussprache:
IPA [ˈklʊpə]
Bedeutungen:
[1] bairisch, daher in Österreich standardsprachlich: Wäscheklammer
[2] Metallbearbeitung, Metallverarbeitung: Werkzeug zum Gewindeschneiden
[3] Forst: Vorrichtung zum Messen des Durchmessers von Baumstämmen
[4] Metallbearbeitung, Metallverarbeitung: Werkzeug mit verstellbaren Backen zum Einspannen von Werkstücken
Herkunft:
Synonyme:
[1] Wäscheklammer
Beispiele:
[1] Verwende pro Kleidungsstück immer zwei Kluppen!
[3] „Messgeräte der forstlichen Biometrie: Kluppen, Höhenmesser, Zuwachsmessgeräte, Relaskope.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch