Kofferkuli
Substantiv, m:

Worttrennung:
Kof·fer·ku·li, Plural: Kof·fer·ku·lis
Aussprache:
IPA [ˈkɔfɐˌkuːli]
Bedeutungen:
[1] kleiner Transportwagen, der für Reisende auf Bahnhöfen, Flughäfen und Busterminals zur leichteren Beförderung ihres Gepäcks zur Verfügung steht
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Koffer und Kuli
Beispiele:
[1] „Die Kofferkulis am Airport Nürnberg sind mit einem Pfandsystem ausgestattet, das die gängigsten Münzen der Reisenden problemlos akzeptiert:“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch