Kommiss
Substantiv, m:

Worttrennung:
Kom·miss, kein Plural
Aussprache:
IPA [kɔˈmɪs]
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: Militärdienst
Synonyme:
[1] Barras
Beispiele:
[1] „Junge Männer müssen für drei Jahre zum Kommiss, junge Frauen für zwei: In Israel ist der Wehrdienst eine ernste Sache und kostet noch richtig Lebenszeit.“
[1] „Das habe ich beim Kommiss ganz vergessen.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch