Kopfhaut
Substantiv, f:

Worttrennung:
Kopf·haut, Plural: Kopf·häu·te
Aussprache:
IPA [ˈkɔp͡fˌhaʊ̯t]
Bedeutungen:
[1] Anatomie: Hautschicht, die den oberen Schädel bedeckt und auf der die Kopfhaare wachsen
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Kopf und Haut
Beispiele:
[1] „Bei der Anencephalie fehlen die Kopfhaut, das knöcherne Schädeldach, die Hirnhäute und Teile des Gehirns.“
[1] „Angstschauer durchrieselten meinen Körper, und meine Kopfhaut juckte.“
[1] „Strähnen wurden aus der Kopfhaut gerissen, Dornen schlitzten meine rechte Schläfe auf, Blut rann über mein Gesicht.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.012
Deutsch Wörterbuch