Kragstein
Substantiv, m:

Worttrennung:
Krag·stein, Plural: Krag·stei·ne
Aussprache:
IPA [ˈkʁaːkˌʃtaɪ̯n]
Bedeutungen:
[1] Architektur, Bauwesen: aus der Wand herausragendes Auflager aus Stein zur Stützung von Bauteilen wie Unterzüge, Bögen, Balkonen oder Erker
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem präfixlosen Stamm des Verbs auskragen und dem Substantiv Stein
Determinativkompositum aus Krage und Stein
Synonyme:
[1] Krage, Konsole, Vorsprung
Beispiele:
[1] Der Kragstein ist vorne mit einem Engelskopf verziert.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.007
Deutsch Wörterbuch