Kreditwürdigkeit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Kre·dit·wür·dig·keit, kein Plural
Bedeutungen:
[1] Wirtschaft: Fähigkeit einer Einzelperson oder Institution, einen aufgenommenen Kredit zurückzahlen zu können
Herkunft:
Substantivierung (Ableitung) des Adjektivs kreditwürdig mit dem Derivatem -keit
Synonyme:
[1] fachsprachlich: Bonität
Beispiele:
[1] Viele Investoren zweifeln an der Kreditwürdigkeit Griechenlands und Irlands.
[1] Die Kreditwürdigkeit von Staaten wird von Rating-Agenturen mit Ratings wie AAA oder BBB bewertet.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch