Kreistag
Substantiv, m:

Worttrennung:
Kreis·tag, Plural: Kreis·ta·ge
Aussprache:
IPA [ˈkʁaɪ̯sˌtaːk]
Bedeutungen:
[1] Politik: kommunale Volksvertretung in einem deutschen Landkreis (beziehungsweise Kreis)
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Kreis und Tag
Beispiele:
[1] Nach allen Kommunalverfassungen in Deutschland ist der Kreistag stets das Hauptorgan des Landkreises.
[1] Die Mitglieder des Kreistages treffen sich einmal im Jahr zu einem gemeinsamen Ausflug.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.041
Deutsch Wörterbuch