Kriegsgerät
Substantiv, n:

Worttrennung:
Kriegs·ge·rät, Plural: Kriegs·ge·rä·te
Aussprache:
IPA [ˈkʁiːksɡəˌʁɛːt]
Bedeutungen:
[1] Gerät, das für die Kriegsführung wichtig ist
Herkunft:
Determinativkompositum aus Krieg und Gerät mit dem Fugenelement -s
Beispiele:
[1] „Sie brachten Kriegsgerät und Proviant aus den Danziger und Königsberger Lagern, den Nachschub für Napoleons Armee.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.011
Deutsch Wörterbuch