Kronland
Substantiv, n:

Worttrennung:
Kron·land, Plural: Kron·län·der
Aussprache:
IPA [ˈkʁoːnˌlant]
Bedeutungen:
[1] einer bestimmten Krone (König- oder Kaisertum) zugehöriges Land
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Krone und dem Substantiv Land
Beispiele:
[1] „Die erste Wenzelsbad-Veranstaltung ging sofort auf die nationalen Ziele der Tschechen los, indem sie die Sicherstellung der böhmischen Nationalität in allen Kronländern Böhmens und vor allem die vollkommene Gleichstellung beider Sprachen in Schule und Amt zur Forderung erhob.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch