Kronprinz
Substantiv, m:

Worttrennung:
Kron·prinz, Plural: Kron·prin·zen
Aussprache:
IPA [ˈkʁoːnˌpʁɪnt͡s]
Bedeutungen:
[1] nachfolgeberechtigter Sohn oder Enkel eines Königs oder Kaisers
Beispiele:
[1] „Mit der Thronbesteigung seines Vaters Wilhelm I. avancierte Friedrich Wilhelm 1861 zum preußischen Kronprinzen.
[1] „Der begeisterte sich schon als Kronprinz für die Rheinromantik, und darum gefiel er den Rheinländern.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch