Kulanz
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ku·lanz, kein Plural
Aussprache:
IPA [kuˈlant͡s]
Bedeutungen:
[1] Großzügigkeit oder Entgegenkommen eines Unternehmens gegenüber den Kunden
Herkunft:
seit dem 19. Jahrhundert bezeugt, dann in der Form Coulance; Substantivierung (Ableitung) des Adjektivs kulant mit dem Derivatem -anz
Beispiele:
[1] Das Autohaus hat keine Kulanz gewährt.
[1] Im Gegensatz zu kleinen Läden boten Warenhäuser mehr Kulanz.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.015
Deutsch Wörterbuch