Kulturgut
Substantiv, n:

Worttrennung:
Kul·tur·gut, Plural: Kul·tur·gü·ter
Aussprache:
IPA [kʊlˈtuːɐ̯ˌɡuːt]
Bedeutungen:
[1] Werk oder Errungenschaft, das/die innerhalb einer Kultur einen Wert hat und deshalb bewahrt wird
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Kultur und Gut
Beispiele:
[1] Das Asylrecht ist ein hohes Kulturgut.
[1] „Und dann kam Minh eines Tages aus der Schule und fragte nach einem Kulturgut aus Vietnam.“
[1] „So ist wertvolles deutsches Kulturgut für immer vernichtet.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch