Kunst
Substantiv, f:

Worttrennung:
Kunst, Plural: Küns·te
Aussprache:
IPA [kʊnst]
Bedeutungen:
[1] Gesamtheit ästhetischer Werke
[2] die Fähigkeit, eine bestimmte Tätigkeit sachgerecht auszuführen
[3] von Menschenhand Geschaffenes, Unnatürliches
Herkunft:
Bei dem Wort handelt es sich um ein seit dem 9. Jahrhundert bezeugtes Erbwort aus dem Althochdeutschen, in dem die Formen chunst und kunst belegt sind, und dessen mittelhochdeutsche Form kunst lautete. Das Wort ist ein Abstraktum zum Verb können.
Gegenwörter:
[1] Standard
[2] Unfähigkeit
[3] Natur
Beispiele:
[1] „Nun vergißt man heute in dem Streit um die ‚moderne Kunst‘ etwas Entscheidendes, daß nämlich die extremen revolutionären Richtungen der Kunst ja selbst gar nicht mehr Kunst sein wollten.“
[1] „Der Versuch des Mannes, die Frau zu ergründen, ist seit Jahrtausenden gescheitert. Das immer wieder zu versuchen liegt an der einfachen Konstruktion seines Hirns, das das Unmögliche nicht als unmöglich begreifen kann. Die Versuche misslangen, die Versuchung blieb, und daraus wurde Kunst.
[1] „«Kunst soll Lehrer sein» – dieser Forderung kann sie, ohne sich selbst aufzugeben, nur in einem einzigen Sinn genügen: dem Menschen den Menschen sichtbar zu machen und damit sein Ziel: das Streben nach voller Menschlichkeit.“
[2] „Beim Stierkampf (Corrida), dem in südlichen Ländern häufig noch Kultcharakter zukommt und der dort als hohe Kunst betrieben wird, stehen sich Mensch und Tier in einem gefährlichen Zweikampf gegenüber.“
[2] Die Kunst dieses Goldschmieds ist eine wahre Pracht.
[3] Durch Kunst erzeugte Textilfasern können ihrer Eigenschaften angepasst werden.
Redewendungen:
[1] etwas ist keine Kunst
[2] alle seine Künste spielen lassen – sich anstrengen, sich um etwas bemühen
[2] nach allen Regeln der Kunst – so, wie es sich gehört; ganz und gar
[2] brotlose Kunst () – Tätigkeit, die sich wirtschaftlich nicht lohnt
[2] mit seiner Kunst am Ende sein – nicht mehr weiter wissen
[3] Kunst sein
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.024
Deutsch Wörterbuch